Projekt Laura K.s imaginäre Abenteuerräume

Das Projekt LAURA K.s IMAGINÄRE ABENTEUERRÄUME hat verschiedene Verwirklichungsebenen: künstlerischer Film im Format des Internationalen Kurzfilmes, experimentelle Fotografie auf großformatigen Bildträgern, Comicroman, Computerspiel und Zeichentrickfilm für Trailer desselben.
Die Protagonistin des Gesamtprojektes ist die virtuelle Abenteurerin Laura K. In der experimentellen Fotografie und im Kurzfilm wird sie von einer menschlichen Akteurin dargestellt.

Das experimentelle Fotoprojekt von LAURA K.s IMAGINÄRE ABENTEUERRÄUME zeigt Originalaufnahmen von detailliert vorbereiteten Szenen aus Diorama, Assemblage, Kulisse und Montage unter Verwendung speziell gebauter Objektivvorsätze an verschiedenen Kameratypen.

 

Image

Image