Bogenschießen – der abendländische Weg

Image

 

Unter anderem mit dem Bau mittelalterlicher Langbögen sucht Clemens Richter seit Beginn der 1990er Jahre nach den konkreten und mentalen Wurzeln ritterlicher Kampfkünste unserer Vorfahren. Dabei entdeckte er für sich auch die transzendente Wirkung des Bogenschießens.

Angeregt durch den buddhistischen Weg des ZEN knüpfte er die Verbindung zu Meister Eckhart und die abendländische Mystik und schuf für die Bogenschützen des westeuropäischen Kulturkreises einen ganz eigenen Zugang zur Meditation mit Pfeil und Bogen.

Diesen Weg beschreibt er in seinen Büchern: Bogenschießen – der abendländische Weg und Bogenbauen – ein abendländischer Weg.

Seit 2002 gibt der Autor im Kontext seiner Bücher auch Seminare im meditativen Bogenschießen in Klöstern in Deutschland und Südtirol.

 

Image 

 

Kloster Niederaltaich

 

Image

 

Kloster Neustift